Prof. Thomas M. Schallaböck MAS
Musiker - Pädagoge - Kulturmanager

  • Mitbegründer und Mitglied des Salzburger Ensembles für Alte Musik "Dulamans Vröudenton"
  • Gründer, Mitglied und Leiter des Salzburger Ensembles für Alte Musik "Harmonia Variabilis"
  • Schulreferent für Alte Musik
  • Akademischer Kulturmanager
  • Religionspädagoge an der HTL Salzburg

  • geboren 1961 in Salzburg
  • Studium der Germanistik, Theologie und der Geschichte
  • Spezialisierung auf das Mittelalter

  • autodidaktisches Studium alter Instrumente
  • Meisterkurs für Drehleier bei Robert Mandel
  • seit 1993 auch solistische Tätigkeit
  • Drehleiersolist des Mozarteum-Orchesters, der Camerata Academica, der Salzburger Kammersolisten, ...

  • in Europa, Asien und Afrika wissenschaftliche Vorträge über mittelalterliche Liedkunst und Bänkelsang mit
    Univ.Prof.Dr. Sieglinde Hartmann, Univ.Prof.Dr. Ulrich Müller und Univ. Prof. DDr. Gerhard Ammerer
  • Referent bei der Internationalen Pädagogischen Werktagung