Rückblicke
 

Freitag, 28. Jänner 2011 - Doppelkonzert: Michael-Haydn-Chor & Dulamans Vröudenton

 

Flachgauer Nachrichten am 03.02.2011
Pfeifend und singend durchs Mittelalter

Der Michael-Haydn-Chor Lamprechtshausen überraschte beim Auftaktkonzert zu seinem 30. Bestandsjahr mit einem außergewöhnlichen Musikprogramm, war doch Dulamans Vröudenton eingeladen. Das Salzburger Ensemble für alte Musik begleitete die Gesänge des Michael-Haydn-Chores pfeifend, blasend und trommelnd durch Mittelalter und Renaissance. Texte und Mysterien rund um Natur, Liebe und Leid, Trinken und Enthaltsamkeit erfüllten die Räume der Turnhalle der Musikhauptschule Lamprechtshausen. Spielmusik und Chor unter der Leitung von Leo Ederer hielten einander in harmonischer Weise die Waage. Der einzigen und äußerst gut geglückten Zugabe, dem „Hallelujah“ nach Leonard Cohen, war nichts mehr hinzuzufügen. Kurz: volles Haus, viel Applaus – ein Ohrenschmaus! Bild und Text: SW/FRANZ OBERASCHER